GilArtrium

Es ist coronabedingt nun schon einige Jahre her, dass die GilaSchool-Talente eine größere Theaterproduktion auf die Bühne gebracht haben. "Eule findet den Beat" war 2018 auf der Bühne zum Hof (Goldbekhaus in Hamburg Winterhude), das letzte große Ereignis dieser Art.

Jetzt geht es wieder los! Denn ich spüre den Theaterhunger!!!

Für das GilArtrium gibt es von nun an einen festen eineinhalbstündigen Probentermin. Bei Bedarf, besonders in den Endproben, wird dieses Zeitfenster etwas ausgedehnt.

In Arbeit ist ein spannendes, buntes und kreatives Märchen-Musical mit glücklichem Ausgang. Es ist eine eigene Produktion der GilaSchool, basierend auf einer Idee, die mit GilaSchool-Talenten entstanden ist. Sie wurde von meiner Tochter und mir weiterentwickelt und nun von Musiker, Vocal-Coach und Komponist Christopher Lankton mit wunderschöner, schauriger und fröhlicher Musik versehen.

Wer noch vor den Herbstferien einsteigt, kann mit Christopher beim Creative-Writing einen Song mitgestralten.

 

Egal ob man eine Hauptrolle spielt, viel Text zu sprechen hat oder gar nicht sprechen möchte, solo singt oder lieber in der Gruppe, gerne nur tanzen will oder vielleicht lieber in der Technik und Regie mitwirken möchte ... es ist für jedes Kind ein großartiges, spannendes Erlebnis.

Einigen Rollen wird akrobatisches Talent abverlangt. Sogar Zauberkunst ist gefragt. Das GilArtrium engagiert für diese Künste tolle erfahrene Lehrer*innen, die die Proben unterstützen.

Im März ist die Uraufführung geplant. Weitere Vorstellungen sind für April-Dezember 2023 vorgesehen.

Wer bei diesem großartigen, wundervollen GilaSchool-Musical dabei sein möchte, meldet sich bitte ganz schnell an.

Die Proben sind seit März in vollem Gange. Es gibt noch Rollen zu vergeben....oder sie werden noch extra für Dich erfunden.

Toi Toi Toi! Eure Gila.

GilaSchool_Hamburg_GilArtrium_edited.jpg

Märchen-Musical 2022

Freitag von 16 – 17.30 Uhr

(ab 25. März 2022)

Kosten

25 € pro Monat

Die Ensemble-Mitgliedschaft im GilArtrium setzt eine Mitgliedschaft in der GilaSchool, also der Teilnahme an einem Kursus, voraus.

Freie Plätze

Ja. Melde dich schnell an.

Eule findet
den Beat

2017+2018

So wie die kleine Eule den Flug aus dem vertrauten Wald in die fremde Stadt wagt, um mit ungebändigter Neugier Neues zu entdecken, wagten auch die schüchternsten Kinder den Schritt, sich in einem fremden Charakter, wie dem rockigen Maulwurf oder der wilden Punkkatze, wiederzufinden und zu behaupten.

Vier wundervolle Vorstellungen gaben insgesamt 52 Kinder im Theater zum Hof im Goldbekhaus.

 

GilaSchool_Hamburg_Eule_findet_den_Beat_edited.jpg
GilaSchool_Hamburg_GilArtrium_Traumzauberbaum_1_edited.jpg

Der Traum-
zauberbaum

2014+2015

Gar nicht so weit hinter der Stadt, über die kleine Brücke, am anderen Ufer des Flüsschens, beginnt ein großer, großer Wald ... Und wo der Wald sieben Tage tief ist, leuchtet es geheimnisvoll ...

Der Traumzauberbaum!

In seinen Traumblättern stecken viele bunte Traumgeschichten.

Diese traumhafte Geschichte von R. Lacomy und M. Ehrhardt hat uns alle nachhaltig verzaubert.

Über 50 Kinder spielten drei Vorstellungen im Theater im Hof (Goldbekhaus) und zum 100. Geburtstag des Stadtparks auf der Elfenwiese.